Vermittlung

Wir bemühen uns darum, Tiere zu retten, die in Massentierheimen die Hölle auf Erden erleben und Tiere zu retten, die auf der Straße leben und dort ums nackte Überleben kämpfen. Solchen Tieren versuchen wir durch diese Vermittlungsseite eine Chance zu geben. Ihr werdet hier kein perfektes Tier finden, noch vermitteln wir Tiere, die in irgendeiner Weise eine Hundeschule besucht haben oder irgendwelche Kunststücke können! Aber dafür beweisen diese Tiere ihre Dankbarkeit durch grenzenlose Liebe.

Wir möchten natürlich, dass es unseren Schützlingen nach der Vermittlung bestens ergeht und sie ein neues Zuhause finden, indem sie dauerhaft, bis zu ihrem Lebensende (was manchmal durchaus 15 und mehr Jahre bedeuten kann), bleiben dürfen.
Deshalb: Nur, wenn Ihr aus tiefstem Herzen einem dieser Tiere um seiner selbst Willen, mit all seinen Wehwehchen, Behinderungen und Schwächen, helfen oder ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchtet, werdet Ihr hier finden, was Ihr sucht: „Einen wahren und treuen Freund.“

Das Tierrefugium Hanau verfügt über die Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.

John D. Kraft, Drane Pepaj und Giovanna Pepaj verfügen über alle erforderlichen Sachkundenachweise und jahrelange Erfahrung in der Haltung von Hunden und können Interessenten über Haltungsanforderungen etc. informieren. Das Tierrefugium Hanau vermittelt nur nach vorhergehender Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag. Alle Infos hierzu erhaltet Ihr direkt im Tierrefugium Hanau.

Unsere Vermittlungshunde

Last Update: 04.06.2024

Sofern bei einer Beschreibung steht „Noch in Italien“ so befindet sich dieser Hund in unserem Rifugio per animali in Manduria oder in unserem Partnertierheim in Campi Salentina. Diese Hunde kommen in der Regel innerhalb der nächsten 4-8  Wochen nach Deutschland ins Tierrefugium Hanau. Weitere Infos hierzu könnt Ihr jederzeit im Tierrefugium erfragen.

Alle mit * markierten Tiere befinden sich im Tierrefugium Hanau

 

 

 

 

 

 

 

Lupo, toller intelligenter Rüde auf der Suche nach einem liebevollen und sachkundigen Zuhause

Name: Lupo
Alter: geb. März 2018
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Größe: Groß
Rasse: Schäferhund-Mix
Verträglich mit Artgenossen: Ja, aber in seinem neuen Zuhause wäre er gerne die Hauptperson
Besonderheiten: mittelgradige HD

Lupos Leben hätte nicht schlechter starten können. Er und seine Geschwister wurden im Alter von zehn Wochen, in einem Karton eingeschlossen, vor unserem Partnertierheim in Süditalien ausgesetzt. Gerade noch rechtzeitig wurden die jungen Hunde gefunden und in unserem Partnertierheim aufgenommen. Als Lupo im Tierrefugium Hanau aufgenommen wurde, fand er nach einigen Monaten ein neues zu Hause, welches jedoch mit Lupos sehr sensibler Art überfordert war. Die falsche Hundeschule, fehlende Sensibilität und der fehlende Wille mit dem Hund zu arbeiten führten dazu das Lupo wieder im Tierrefugium Hanau abgegeben wurde, denn der junge Rüde hat gelernt, dass Angriff die beste Verteidigung ist und Menschen ihm keine Sicherheit in der großen weiten und manchmal beängstigenden Welt geben können.

Wenn er einer unsicheren Situation begegnet, und das können schon einfach fremde Menschen sein, zeigt er extrem unsicheres Verhalten und tritt den Weg nach vorne an. Gibt man ihm jedoch die Zeit, dass er einen Menschen kennen lernen kann, dann zeigt sich Lupo als sehr freundlich, anhänglich und rassetypisch lernwillig. Er besuchte, bis vor dem Lockdown, regelmäßig die Hundeschule, und er zeigte große Freude beim Training. Ob Kommandos, Suchspiele oder Nasenarbeit, er ist bei allem mit vollem Einsatz dabei. Mit Artgenossen hat Lupo keine Probleme und lebt im Tierrefugium Hanau mit Artgenossen zusammen. In seinem neuen Zuhause wäre er jedoch gerne die Hauptperson und wir denken, dass Lupo das nach so langer Zeit auch verdient hat.

Wir suchen für Lupo sehr sensible aber auch souveräne Menschen die sich die nötige Zeit nehmen um Lupo kennen zu lernen. Dieser Prozess kann durchaus einige Wochen dauern. Belohnt wird man dann aber mit einem Freund fürs Leben mit dem man Pferde stehen kann. Lupo, und auch kein anderer unserer Hunde, wird nicht als Wach oder Schutzhund vermittelt. Er soll ein geliebtes Familienmitglied werden.

Ein Video über Lupo findet ihr auch auf unserem Youtubekanal

https://youtu.be/5OD153rPdiY

Lupo ist gut leinenführig und er kennt bereits die Grundkommandos. Die neue Familie sollte die Bereitschaft mitbringen weiterhin mit Lupo zu arbeiten und ihm zu zeigen, dass man Menschen vertrauen kann, die große weite Welt ein wundervoller Ort voller Freude und Abenteuern ist, und es nichts schöneres als ein eigenes Zuhause gibt.

 

 

Asia sucht verständnisvolle Menschen*

Asia sucht ein Zuhause!
Geboren: ca.Mai 2018
Gewicht: ca.22 kg
Höhe: ca.55 cm
Aufenthaltsort: Tierrefugium Hanau
Kastriert: Ja

Asia ist das letzte Geschwisterchen von Hugo und Victor, die wir bereits erfolgreich vermitteln konnten. Mama Giuseppina war die erste die ins Tierrefugium kam, auch sie wurde erfolgreich vermittelt. Nun ist die Zeit für Asia gekommen, wie ihre Geschwisterchen ist sie ein Angsthund und wie ihre Geschwisterchen, gibt sie alles um ihre Angst zu überwinden. Asia kam mit ihrer Mama von der Straße damals , in ein befreundetes Tierheim. Leider hat sie im Welpenalter nicht viel kennenlernen können, daher muss sie jetzt alles nachholen.

Aber ihre Geschwister haben es auch mit Bravour gemeistert und sie wird es auch meistern. Sie ist verträglich mit ihren Artgenossen. Auch als Zweithund wäre sie super geeignet! Wie bei ihren Geschwisterchen, suchen wir emphatische Menschen, die Lust haben sie an die Pfote zu nehmen und ihr liebevoll, mit Verantwortungsbewusstsein die Welt zu zeigen Wer Asia kennenlernen möchte kann sich im Tierrefugium Hanau unter der TEL.Nr.:06181-9199089 melden

 

 

 

Traumduo sucht gemeinsames Zuhause – Cico und Lupetta*

Traumduo sucht gemeinsames Zuhause
Name: Cico (schwarz/weiss) & Lupetta (braun)
Geschlecht: Rüde&Hündin
Kastriert: beide kastriert
Geboren: 01.10.2015 & 01.04.2019
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Auf Reisekrankheiten getestet: Ja
Im Tierrefugium Hanau seit: 06.05.2023

Besonderheit: Sie suchen ein gemeinsames Zuhause

Cico und Lupetta sind zwei wundervolle Hunde, die leider die meiste Zeit ihres Lebens im Tierheim verbracht haben. Doch nun soll sich das Leben der beiden Hundefreunde gemeinsam zum besseren wenden, denn, nun im Tierrefugium Hanau angekommen, suchen sie ein erstes gemeinsames Zuhause in dem sie Liebe, Fürsorge und Entspannung erfahren dürfen.

Beide sind freundlich und sehr verträglich. Anfänglich zeigen sie sich fremden Menschen und Situationen gegenüber noch unsicher und schreckhaft und den neuen Menschen muss bewusst sein, dass mit beiden Hunden an diesen Unsicherheiten gearbeitet werden muss.

Lupetta und Cico sind unglaublich dicke Freunde und sie genießen die Nähe zueinander. Aus diesem Grund sollen sie eben auch gemeinsam vermittelt werden. Ihre neuen Menschen sollten ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Ruhe, Geduld und Verständnis mitbringen und verstehen, dass die Hunde ihre Eingewöhnungszeit benötigen. Man darf nicht zu viel von den beiden verlangen, aber mit Geduld und Sicherheit werden sie sich zu tollen Familienmitgliedern entwickeln.

Solltet ihr euch in die beiden verliebt haben und ihnen ein neues Zuhause schenken wollen, dann meldet euch im Tierrefugium Hanau:

Mail: info@tierrefugium.de

TEL.: 06181/9199089

Merke: Wir vermitteln keinen unserer Hunde in Zwinger/Aussenhaltung, unsere Hunde sind nicht fertig dressiert, sie können keine 10 Stunden am Tag alleine bleiben, ja, sie Haaren alle sehr viel und bringen einen Haufen Dreck mit ins Haus/Wohnung, sie bellen, sie sabbern und manchmal müffeln sie auch etwas. Solltet ihr schon vom Alltag vollkommen gestresst sein, einen fertig erzogenen Hund suchen, keine Zeit, Arbeit, Geld oder Mühe investieren wollen, dann passt wohl eher ein Stofftier zu euch.

 

 

 

 

Sasha, liebevolle Mischlings-Dame sucht ihr erstes Zuhause*

Name: Sasha
Rasse: Maremmano-Mix
Geschlecht: weiblich
Geboren: 01/2015
Kastriert: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Größe: groß

Sasha ist eine typische Herdenschutzhündin, die ihre Aufgabe ernst nimmt und ihr Zuhause bewacht. Sasha kam bereits als junger Welpe in ein Massentierheim in Süditalien. Dort war sie sehr introvertiert. Im Tierrefugium Hanau angekommen konnte sie ihren Charakter entfalten und ganz sie selbst sein. Sie ist ihr bekannten Menschen gegenüber unglaublich freundlich❤️❤️ und sehr aufgeschlossen. Fremde Menschen werden erst einmal abgecheckt ️‍♀️und beäugt. Sasha ist eine sehr lustige und verschmuste Hundedame, die entspannte Spaziergänge mag. Die süße Hundedame liebt es sich ihre Füße im Wasser abzukühlen, richtig schwimmen ist aber nicht so ihr Ding.

Sasha sucht ein hundeerfahrenes und konsequentes Zuhause mit Garten. Viele Treppen sollte Sasha auch nicht steigen. Für Sasha suchen wir entspannte aber souveräne Menschen, die Sasha ein liebevolles Zuhause in ruhiger Umgebung schenken.

Sie wird nicht in Aussenhaltung oder als Wachhund vermittelt, sondern als vollwertiges Familienmitglied.Merke: Wir vermitteln keinen unserer Hunde in Zwinger/Aussenhaltung, unsere Hunde sind nicht fertig dressiert, sie können keine 10 Stunden am Tag alleine bleiben, ja, sie Haaren alle sehr viel und bringen einen Haufen Dreck mit ins Haus/Wohnung, sie bellen, sie sabbern und manchmal müffeln sie auch etwas. Solltet ihr schon vom Alltag vollkommen gestresst sein, einen fertig erzogenen Hund suchen, keine Zeit, Arbeit, Geld oder Mühe investieren wollen, dann passt wohl eher ein Stofftier zu euch.

 

 

 

Pippo, kleines, herziges Temperamentbündel für hundeerfahrene Menschen*

Name: Pippo
Rasse: Mischling
Größe: Mittelgroß
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Geboren: 25.03.2013
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Nein
Vermittlung zu kleinen Kindern: Nein
Auf Reisekrankheiten getestet: Ja
Im Tierrefugium Hanau seit: 04.2.2023
Vermittlungsradius: 50 km im Hanau

Pippo ist eine unsichere, zurückhaltende und eine ruhelose Seele auf der Suche nach Sicherheit, Geborgenheit und Liebe. Und kennt man Pippos Geschichte, so ist es kein Wunder, dass dieser ca. 10 Jahre alte Rüde viele Zeit benötigt um Vertrauen zu fassen. Pippo wurde als junger Welpe von einer 90 jährigen egoistischen Person angeschafft, und siehe da, diese Person war mit dem quirligen und aktiven Welpen überfordert. Eine Lösung musste her, denn Pippo wurde sehr schnell als nerviges und lästiges Übel angesehen. Die Lösung für diese egoistischen Menschen war schnell gefunden und Pippos Leid begann. Er wurde auf das Dach des Hauses verfrachtet und musste dort jahrelang ohne Schutz vor Hitze, Regen, Kälte und ohne jegliche Zuwendung und Fürsorge, sein trauriges und extrem einsames Leben fristen.

Die Zeit, in der er eigentlich spielen, toben und schmusen sollte, war er allein. Tage wie Silvester mit enormen Geknalle und Feuerwerk, verbrachte er in seiner Angst auf diesem Hausdach.

Tierschützer zeigten die Besitzer an und Pippo kam als Häufchen Elend in unser Partnertierheim nach Campi Salentina. An eine streichelnde und liebevolle Hand konnte er sich nicht erinnern und so schnappt Pippo zu wenn er Angst hat, denn er muss erst noch lernen das eine Hand auch Liebe bedeuten kann.

Pippo ist nun seit Anfang Februar im Tierrefugium Hanau und er zeigt sich sehr umgänglich mit seinen Artgenossen und er sucht den Kontakt zum Menschen. Er ist auf der Suche nach dem was ihm so lange verwehrt wurde. Aber seine Angst steht ihm noch im Weg. Wir sind uns aber sicher, dass er ein liebevoller und treuer Freund ist, wenn seine Menschen ihm Zeit und Geborgenheit schenken.

Wir suchen für Pippo eine Stelle mit Hundeverstand, die ihm Sicherheit schenkt. Kleine Kinder sollten nicht im Haus sein.

Solltet ihr Pippo ein Zuhause schenken wollen, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau:

Mail: info@tierrefugium.de

TEL.: 06181/9199089

 

 

 

 

 

 

Teddy sucht Zuhause oder liebe Tierpaten*

Name: Teddy
Rasse: Schäferhund-Mix
Geboren: 01.05.2004
Geschlecht: Rüde
Verträglich mit Artgenossen: Ja

Teddy ist ein ausgesprochen lieber und aufgeschlossener Hund, der leider die meiste Zeit seines Lebens in einem schlimmen staatlichen Canile verbracht hat. Sein tristes Leben spielte sich hinter kalten und trostlosen Gittern ab, doch Teddy konnte gerettet werden und befindet sich nun im Tierrefugium Hanau. Dort lebt er mit seinen Hundekumpels in einem geräumigen Auslauf.

Ob Teddy je ein Zuhause hatte können wir nicht sagen, aber er ist unglaublich freundlich und aufgeschlossen und läuft auch schön an der Leine. Für Teddy suchen wir tierliebe Paten und/oder natürlich ein neues Zuhause.

Teddy würde sich über ein ebenerdiges Zuhause freuen. Da er sehr verträglich ist würde er sich auch prima als Zweithund eignen. Solltet ihr Interesse an Teddy haben, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau. Wir informieren euch gerne über unser Vermittlungsprozedere.

 

 

 

 

 

 

Athena, bildhübsche Powermaus*

Name: Athena
Geboren: 11/21
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Größe: Groß
Gewicht: ca. 27 kg
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Im Tierrefugium Hanau seit: 12.11.22

Link zur Vorgeschichte: https://www.facebook.com/groups/278303288891549/permalink/5244540735601088/

Athena ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene junge Hündin, die einen schrecklichen Start ins Leben hatte (Siehe Link).

Bereits in unserem Rifugio per animali in Manduria zeigte sich die Mischlingshündin sehr sozial und verträglich mit Artgenossen. Auch im Tierrefugium Hanau kommt die aufmerksame Hündin mit ihren Artgenossen prima klar und spielt ausgiebig mit ihnen. Athena geht gerne spazieren und ist neugierig und interessiert. Einige, noch unbekannte Situationen, findet sie noch etwas gruselig. In verunsichernden Situationen sucht sie die Sicherheit bei ihren Menschen.

Athens ist sehr gelehrig und sie möchte nicht nur körperlich sondern auch geistig beschäftigt werden. Schmusen und kuscheln findet sie super und sie genießt wirklich jede Form der Zuwendung. Für diese tolle Hündin suchen wir aktive, geduldige und motivierte Menschen, die mit ihrem Hund gerne unterwegs sind und die gemeinsame Zeit mit genießen.

Athena kann noch keine Grundkommandos und der Besuch einer Hundeschule wird empfohlen. Solltet ihr euch in diese tolle Hündin verliebt haben, dann vereinbart einen Besuchstermin und lernt die tolle Hündin persönlich kennen.

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Hunde befinden sich noch in Italien in unserem Rifugio per animali in Manduria oder in unserem Partnertierheim in Campi Salentina. Diese Hunde können in der Regel nach Absprache innerhalb der nächsten 4-8  Wochen nach Deutschland ins Tierrefugium Hanau gebracht werden. Weitere Infos hierzu könnt Ihr jederzeit im Tierrefugium erfragen:

 

 

Emily sucht ein tolles Zuhause

Name: Emily
Geboren: 01.01.2016
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Größe: mittelgroß
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Auf Reisekrankheiten getestet: Leishmaniose positiv
Im Rifugio seit dem 01.10.2021
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

YouTube-Video: https://youtu.be/OoNfw8Mw7H0?si=njVDjajlxW1tS54H

Emily ist eine sehr freundliche und aktive Hündin, die sich so sehr ein eigenes Zuhause wünscht. Die mittelgroße Mischlingsdame wartet nun seit 2021 auf ihre große Chance. Emily ist aufgeschlossen und würde auch gut zu einem freundlichen Ersthund passen.

Emily’s neue Familie sollte bewegungsfreudig und aufgeschlossen sein und Emily liebevoll das 1×1 des Zusammenlebens beibringen. Emily hatte vermutlich noch nie ein eigenes Zuhause und daher ist sie ein echter Rohdiamant. Emily ist Leishamniose positiv, jedoch sehr gut mit ihren Medikamenten eingestellt. Symptome zeigt sie aktuell keine auf.

 

 

 

 

 

 

Enea sucht ein Zuhause

Name: Enea
Geboren: 16.01.2023
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Rasse: Maremmane-Mix
Größe: mittelgroß / groß
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Auf Reisekrankheiten getestet: Ja
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Enea ist ein ganz aufgeweckter und netter junger Rüde, den wir aus einem staatlichen Canile in Süditalien übernehmen konnten. Er ist freundlich, verträglich und sozial, aber auch unglaublich sensibel. Und das ist das große Problem. Der junge Rüde kommt mit der Situation im Tierheim nicht klar. Er ist unruhig und fängt an stereotypes Verhalten an den Tag zu legen.

Deswegen ist Enea unser Notfellechen, welches händeringend ein sensibles Zuhause sucht. Enea ist sehr aktiv und möchte sich auch altersentsprechend austoben und spielen. Da er verträglich mit Artgenossen ist, könnte er auch zu einem souveränen Ersthund ziehen.

Für Enea suchen wir ein aktives, souveränes und sensibles Zuhause, die die Vorzüge eines Maremmanen zu schätzend wissen. Für Enea suchen wir ein Zuhause mit einem Garten und in einer eher ruhigen Umgebung. Solltet ihr euch in diesen tollen Hund verliebt haben und ihm ein neues Zuhause schenken wollen, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau

 

 

 

 

 

 

 

Albertina sucht ein Zuhause…

Name: Albertina
Rasse: Mischling
Geboren: 10.02.2024
Geschlecht: Weiblich
Grösse: Sie wird ausgewachsen vermutlich mittelgroß werden.
Aufenthaltsort: Rifugio per animali Manduria
Vermittlungsradius: +/- 50 km um Hanau

Albertina wurde gemeinsam it ihrer Mutter Chou Chou und ihren Schwestern auf der Straße in Süditalien gefunden und wir konnten die kleine Familie im Rifugio per animali in Manduria aufnehmen. Nun suchen wir für sie ein neues Zuhause.

Albertina ist eine sehr zutrauliche und freundliche junge Hündin, die Menschen und Artgenossen gegenüber sehr aufgeschlossen ist. Sie ist altersentsprechend verspielt⚽️ und sie hat natürlich ziemlich viele Flausen im Kopf.

Für Albertina suchen wir ein welpengerechtes Zuhause welches gewährleistet, dass:
-sie bis zum entsprechenden Alter, nicht alleine ist
-sie liebevoll in die Fmilie integriert wird
-sie liebevoll das 1×1 des Zusammenlebens beigebracht bekommt

Der neuen Familie sollte zudem sehr bewusst sein, dass ein Welpe unglaublich viel Arbeit macht,da sie nicht stubenrein sind und Welpen viel kaputt machen können. Zudem erlebt ihr mit einem Welpen alle Entwicklungsstadien die sehr anstrengend und nervenaufreibend sein können. Deswegen solltet ihr ein stabiles Gemüt und Nerven aus Drahtseil haben.

Solltet ihr Albertina ein neues Zuhause schenken wollen, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau.

TEL.: 06181/9199089
Mail: info@tierrefugium.de

 

 

 

 

Lana sucht ein Zuhause…

Name: Lana
Rasse: Mischling
Geboren: 10.02.2024
Geschlecht: Weiblich
Grösse: Sie wird ausgewachsen vermutlich mittelgroß werden.
Aufenthaltsort: Rifugio per animali Manduria
Vermittlungsradius: +/- 50 km um Hanau

Lana wurde gemeinsam mit ihrer Mutter Chou Chou und ihren Schwestern auf der Straße in Süditalien gefunden und wir konnten die kleine Familie im Rifugio per animali in Manduria aufnehmen. Nun suchen wir für sie ein neues Zuhause.

Lana ist eine sehr zutrauliche und freundliche junge Hündin, die Menschen und Artgenossen gegenüber sehr aufgeschlossen ist. Sie ist altersentsprechend verspielt⚽️ und sie hat natürlich ziemlich viele Flausen im Kopf.

Für Lana suchen wir ein welpengerechtes Zuhause welches gewährleistet, dass:

-sie bis zum entsprechenden Alter, nicht alleine ist
-sie liebevoll in die Familie integriert wird
-sie liebevoll das 1×1 des Zusammenlebens beigebracht bekommt

Der neue Familie sollte zudem sehr bewusst sein, dass ein Welpe unglaublich viel Arbeit macht,da sie nicht stubenrein sind und Welpen viel kaputt machen können. Zudem erlebt ihr mit einem Welpen alle Entwicklungsstadien die sehr anstrengend und nervenaufreibend sein können. Deswegen solltet ihr ein stabiles Gemüt und Nerven aus Drahtseil haben.

 

 

 

Pallina sucht ein Zuhause…

Name: Pallina
Rasse: Mischling
Geboren: 10.02.2024
Geschlecht: Weiblich
Grösse: Sie wird ausgewachsen vermutlich mittelgroß werden.
Aufenthaltsort: Rifugio per animali Manduria
Vermittlungsradius: +/- 50 km um Hanau

Pallina wurde gemeinsam mit ihrer Mutter Chou Chou und ihren Schwestern auf der Straße in Süditalien gefunden und wir konnten die kleine Familie im Rifugio per animali in Manduria aufnehmen. Nun suchen wir für sie ein neues Zuhause.

Pallina ist eine sehr zutrauliche und freundliche junge Hündin, die Menschen und Artgenossen gegenüber sehr aufgeschlossen ist. Sie ist altersentsprechend verspielt⚽️ und sie hat natürlich ziemlich viele Flausen im Kopf.

Für Pallina suchen wir ein welpengerechtes Zuhause welches gewährleistet, dass:
-sie bis zum entsprechenden Alter, nicht alleine ist
-sie liebevoll in die Fmilie integriert wird
-sie liebevoll das 1×1 des Zusammenlebens beigebracht bekommt

Der neue Familie sollte zudem sehr bewusst sein, dass ein Welpe unglaublich viel Arbeit macht,da sie nicht stubenrein sind und Welpen viel kaputt machen können. Zudem erlebt ihr mit einem Welpen alle Entwicklungsstadien die sehr anstrengend und nervenaufreibend sein können. Deswegen solltet ihr ein stabiles Gemüt und Nerven aus Drahtseil haben.

 

 

 

Chou Chou sucht ihr großes Glück…

Name: Chou Chou
Geboren: 01.02.2023
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Noch nicht
Rasse: Mischling
Größe: mittelgroß
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Auf Reisekrankheiten getestet: Ja
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Diese tolle Hündin hat uns bei unserem Besuch im Rifugio per animali einfach umgehauen, denn sie ist eine ganz besonders tolle Mama, die sich liebevoll um ihre drei Welpen kümmert und zudem sehr freundlich und aufgeschlossen ist. Obwohl sie uns nicht kannte, konnten wir problemlos in ihren Aulauf gehen und mit ihren Welpen schmusen. Natürlich schaute sie das ihren Babys nicht tun, aber sie war immer durchweg freundlich und vertrauensvoll. Die junge Hündin ist sehr lieb und genießt jede Form der Aufmerksamkeit. Wir gehen davon aus, dass sie ein aktives und verspieltes Wesen hat, und wir suchen für sie ein aktives und liebevolles Zuhause.

Chou Chou ist mittelgroß und von drahtiger Statur. Da wir davon ausgehen das sie ein Jagdhundmix ist, muss man mit handlich motiviertem Verhalten rechnen.

Diese junge Hündin hat es geschafft drei Welpen auf der Strasse Süditaliens durchzubringen. Das sagt schon unglaublich viel über sie aus, denn sie ist eine Hündin mit einem starken Charakter, die jeden Tag um das Leben ihrer Babys und um ihr eigenes Leben kämpfen musste. Nun soll sie ihr grosses Glück finden.

 

 

 

Nano Jack, kleiner Mann mit großem Charakter, sucht ein Zuhause

Name: Nano Jack
Geboren: 02/2022
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Große: Klein
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Nano Jack ist ein kleiner Kerl mit einem riesigen Selbstbewusstsein aber auch ganz viel Pech. Der süße Mischling wurde von Hundefängern in Süditalien auf der Straße aufgegriffen und in unser Partnertierheim nach Campi Salentina gebracht.

Da er gechipt war, konnte man zügig seine Besitzer ermitteln. Alle freuten sich, dass Nano Jack das Tierheim bald wieder verlassen kann und seine Besitzer ihn freudestrahlend in die Arme schließen. Doch dem war nicht so. Seine Besitzer wollten ihn nicht mehr und ließen ihn einfach im Tierheim zurück. Skrupellos und ohne jede Emotion. Leider steht zudem im Raum, dass Nano Jack von seinen Menschen bewußt ausgesetzt wurde.

Der kleine Kerl humpelt zudem und es wird in den nächsten Tagen abgeklärt, ob Nano Jack Probleme mit der Hüfte hat. Nun suchen wir für diesen wundervollen Zwerg ein liebevolles und verantwortungsbewusstes Zuhause. Nano Jack ist ein wirklich zuckersüßer Rüde, der zwar sehr klein aber durchaus selbstbewusst ist.

 

 

 

 

Filipo sucht abenteuerlustige Menschen

Name: Filipo
Rasse: Jagdhund-Mix
Geboren: 01.09.2020
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Größe: mittelgroß
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Reiseprofil erstellt: Ja
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Filipo ist ein unglaublich netter und verspielter junger Rüde, der in Süditalien auf der Straße lebte und von Hundefängern in unser Partnertierheim nach Campi Salentina gebracht wurde. Dort zeigte sich der aktive und äußerst intelligente junge Hund sehr gestresst und mit der Gesamtsituation überfordert.

Mittlerweile hat er sich besser eingelebt, aber Filipo leidet sehr unter dem Bewegungsmangel und die fehlende Nähe zum Menschen, denn Filipo liebt jede Form der Aufmerksamkeit und Zuneigung.

Für Filipo suchen wir aktive und motivierte Menschen, die gerne Zeit mit ihrem vierbeinigen Freund verbringen und Freude an Unternehmungen mit Filipo haben.

Kleine Kinder sollten nicht im Haus sein, da er sehr stürmisch ist.

 

 

 

 

India sucht ein liebevolles Zuhause

Name: India
Geboren: 03.08.2022
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Rasse: Schäferhund-Mix
Große: mittelgroß
Vertraglich mit Artgenossen: Ja

India wurde vor mit ihren Geschwistern über die hohen Tierheimmauern geworfen, da skrupellose Menschen sich ihrer entledigen wollten. Diese grausame und unmenschliche Tat traumatisierte India arg, doch dank der tollen Arbeit von Valentina und ihrem Team, konnte India wieder Mut fassen und die anfängliche Scheu legt sichvziemlich schnell, denn India mag es gerne gestreichelt zu werden.

India ist verträglich mit Artgenossen und zudem auch sehr verspielt. Für India suchen wir ein souveränes, verständnisvolles und aktives Zuhause, welches India Sicherheit bietet. India hat bisher nicht viel von dieser Welt kennengelernt und ihre neue Familie muss ihr noch das 1×1 des Zusammenlebens beibringen.

Solltet ihr euch in India verliebt haben, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau

 

 

 

 

 

Margheritta

Name: Margherita
Geboren: 11/2013
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Größe: mittelgroß/gross
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Auf Reisekrankheiten getestet: Ja

Margherita ist eine zutrauliche und aufgeschlossene Hündin, die wir aus einem anderen Tierheim übernehmen konnten. Im Rifugio hat sich die selbstbewusste Mischlingshündin schnell eingelebt und sie zeigt sich sehr freundlich gegenüber Menschen und Artgenossen. Für Margherita suchen wir aufgeschlossene und entspannte Menschen, die Freude an ruhigen und ausgiebigen Spaziergängen haben.

Margherita ist mit Artgenossen verträglich. Solltet ihr ernstgemeintes Interesse an der lieben Hundedame haben, dann meldet euch gerne direkt im Tierrefugium Hanau.

Bamba

Name: Bamba
Geboren: 2011
Rasse: Segucio-Mix
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Größe: mittelgroß/gross
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Bamba ist eine echt Wucht, ein wahres Powerpaket und ein Garant für gute Laune, denn Bamba ist immer gut drauf. Die lustige Segucio-Mixhündin wurde von unserer Stationsleitung Valentina aus einem anderen Tierheim übernommen. Dort lebte Bamba ein trauriges und trostloses Leben ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Doch nun ist dieses traurige Zeit vorbei und Bamba ist bereit die Welt außerhalb der Tierheimmauern kennenzulernen.

Sie ist sehr freundlich, aufgeschlossen und verschmust. Sie verträgt sich sehr gut mit ihren Artgenossen und würde sich deswegen auch prima als Zweithund eignen. Bamba ist, trotz ihres Alters, sehr mobil und aktiv, und würde sich über schöne Spaziergänge freuen.

Ettore

Name: Ettore
Rasse: English Setter
Geboren: 03/2020
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Verträglich mit Artgenossen : Ja
Verträglich mit Katzen : Nein
Besonderheiten: Leishmaniose positiv
Aufenthaltsort: Canile Campi Agorà Ambiente, Süditalien
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Ettore ist eine echte Urgewalt, ein wahres Powerpaket und einfach ganz unglaublich lieb. Der junge Rüde wurde von seinen Vorbesitzern ausgesetzt und von Hundefängern eingefangen. Diese brachten den freundlichen Rüden in unser Partnertierheim nach Campi Salentina, wo er nun auf eine passende Familie wartet.
Ettore ist eine echte Schönheit und zudem sehr freundlich ☀️☀️☀️und aufgeschlossen. Alters und Rassebedingt ist er sehr lauf und bewegungsfreudig und wenn er seinen Auslauf verlässt dann gibt er richtig Gas. Rennen, spielen, den kurzen Moment der Freiheit genießen.

Für Ettore suchen wir sehr aktive und geduldige Menschen, die dem stürmischen Rüden liebevoll und respektvoll das 1×1 des Zusammenlebens beibringen. Ausgiebige Spaziergänge und Aktivitäten zur geistigen Beschäftigung würden ihm sicherlich viel Freude bereiten.

 

 

 

 

Giulio

Name: Giulio
Geboren: 2021
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Größe: Klein/Mittelgross
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Auf Reisekrankheiten getestet: Ja
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Giulio ist ein echter Traumhund, denn der kleine Rüde ist sehr freundlich und aufgeschlossen. Der Mischling ist sehr aktiv und verspielt und versteht sich auch hervorragend mit seinen Artgenossen. Somit würde er sich auch sehr gut als Zweithund eignen.

Giulio ist äußerst aktiv und bewegungsfreudig und sucht deswegen ebenso bewegungsfreudige Menschen, die dem tollen Kerl die große weite Welt zeigen möchten. Solltet ihr euch in Giulio verliebt haben, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau:

Hier geht’s zu Giulios Video:

https://youtu.be/ThcVclFYAx4?si=2LTFDq6n50shXiZO

 

 

 

 

 

Mirabella

Name: Mirabella
Geboren: 02/2023
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Größe: Mittelgroß
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Auf Reisekrankheiten getestet: Ja
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Mirabella ist eine registrierte Strassenhündin, die alleine in dem Ort Manduria lebte. Dort war die freundliche Hündin nicht nur durch die Gefahren des Alltags (Autos, Gift, Hunger, Durst) sondern auch durch ein Wolfsrudel gefährdet.

In den letzten Wochen hat man häufig tote und stark verletzte Strassenhunde gefunden. Nun hat man anhand der Videoaufnahmen von Überwachungskameras feststellen können, dass es sich bei den Angreifern um ein kleines Wolfsrudel handelt. Auch für die Wölfe ist der Überlebenskampf hart und Strassenhund und Wolf sind direkte Konkurrenten wenn es um Nahrung und Wasser geht. Unsere Stationsleitung Valentina hatte ziemlich große Angst um die zutrauliche Hündin, die regelmäßig vor unserem Rifugio stand und von den Mitarbeitern versorgt wurde.

Vor wenigen Tagen wurde das Wolfsrudeln in unmittelbarer Nähe zu unserem Rifugio gesichtet und schnell war allen klar das Mirabella in großer Gefahr schwebt. In Absprache mit der Gemeinde durften wir Mirabella aufnehmen und ihr nun ein eigenes Zuhause suchen.

Mirabella ist eine ausgesprochen freundliche, aufgeschlossene, aktive und verträgliche Hündin, die altersentsprechend stürmisch ist. Wir suchen ein aktives und verantwortungsvolles Zuhause bei motivierten Menschen, die Mirabella das 1×1 des Zusammenlebens beibringen. Sie sehr gelehrig und aufmerksam.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kevin

Name: Kevin
Geboren: 09/2017
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Größe: Mittelgroß/Groß
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Auf Reisekrankheiten getestet: Ja
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Kevin ist ein ganz lieber ❤️ und freundlicher Rüde, der mit gerade mal drei Monaten in unser Rifugio per animali nach Manduria kam. Valentina, unsere Stationsleitung in Süditalien , fand Kevin mit seinen Geschwistern verweist auf der Straße. Skrupellose Menschen haben sie einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen. Für die kleinen Fellnasen bedeutet sowas das sichere Todesurteil, doch Kevin und seine Geschwister hatten ziemlich viele Schutzengel.

Nun wartet Kevin seitdem auf seine erste eigene Familie. Der ruhige Rüde ist etwas scheu aber neugierig und freundlich. Mit Artgenossen verträgt er sich sehr gut und so würde es sich auch primal als Zweithund eignen. Für Kevin suchen wir ruhige und souveräne Menschen mit Hundeverstand und Verantwortungsbewusstsein, die Kevin Sicherheit und Halt bieten.

Solltet ihr euch in diesen tollen Kerl verliebt haben, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonny

 

Name: Sonny
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Geboren: 24.04.2019
Rasse: Mischling
Größe: Mittelgroß/Gross
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Aufenthaltsort: Rifugio per animali in Manduria/Süditalien

Besonderheit: Sonny hat eigentlich dichtes langes Fell. Auf den Fotos ist er geschoren.

Sonny ist ein lieber und freundlicher Rüde, der die meiste Zeit seines Lebens in einem illegalen Tierheim in Süditalien verbracht hat. Das ehemalige Schlachthaus, welches zu einem „Tierheim“ umfunktioniert wurde, ist ein unglaublich lebensfeindlicher und grausamer Ort für jedes Lebewesen. Dort wuchs Sonny mit seinen Geschwistern auf und menschliche Nähe und Zuneigung war ihnen absolut fremd.

Jeden Tag mussten sie ums überleben kämpfen, denn Wasser oder Futter war Mangelware und viele Tiere überlebten den Aufenthalt nicht.

Wir wurden gebeten zu helfen und so nahmen wir Sonny und seine Geschwister im Rifugio per animali auf. Dort zeigten sich die Hunde schwer traumatisiert und seelisch vollkommen am Ende. Valentina und ihr Team haben viel Zeit, Energie, Geduld und Liebe in die Versorgung der Hunde investiert und sie wurden nun zunehmend aufgeschlossener.

Sonny hat sich wirklich prima entwickelt und nun suchen wir für ihn das passende Zuhause.

Da Sonny nichts in seinem Leben kennengelernt hat, suchen wir äußerst verantwortungsbewusste Menschen, die einem unsicheren Hund die nötige Sicherheit und Stabilität bieten können. Das neue Zuhause sollte in einem ruhigen Umfeld sein, ohne kleine Kinder. Ein gut gesicherter Garten wäre difinitiv von Vorteil und Sonny würde sich bestimmt über einen souveränen Hundekumpel freuen. Sonny ist ein aktiver Hund, der bestimmt Freude an langen Interessanten Spaziergängen hat.

Solltet ihr euch für Sonny interessieren, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau

 

 

 

 

 

 

 

 

Gianna

Name: Gianna
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Ja
Rasse: Schäferhund-Mix
Geboren: 25.09.2018
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Besonderheit: Amputierter rechter Vorderlauf
Größe: groß
Aufenthaltsort: Rifugio per animali in Manduria
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Gianna hatte es nicht leicht im Leben und die liebevolle Hündin ist gezeichnet von der Grausamkeit und Verantwortungslosigkeit der Menschen. Warum Gianna das Bein verloren hat wissen wir leider nicht. Wir konnten die frisch operierte Hündin aus einem italienischen Massentierheim übernehmen und sie befindet sich aktuell in unserem Rifugio per animali, wo sie von Tag zu Tag mehr aufblüht.

Gianna zeigt sich sehr freundlich und aufgeschlossen und freut sich sehr über Streicheleinheiten. Zudem ist sie verträglich mit Artgenossen. Da sie zuvor in einem kleinen Zwinger lebte, konnte sie keine Muskulatur aufbauen und so hat Gianna leider noch Probleme beim Laufen.

Jetzt heißt es also Muskelaufbau

Für Gianna suchen wir ein verantwortungsvolles und ebenerdiges Zuhause . Gianna kann keine langen Strecken laufen, daher wäre ein Garten auf jeden Fall von Vorteil. Sie benötigt Physiotherapie und Nahrungsergänzungsmittel, um die Gelenke zu unterstützen. Wer sich in die traumhafte Hündin verliebt hat und ihr ein passendes Zuhause schenken möchte, kann sich sehr gerne direkt im Tierrefugium Hanau melden:

TEL.: 06181/9199089
Mail: info@tierrefugium.de

 

 

 

 

 

 

 Mathilda sucht ihr großes Glück

 

Name: Mathilda
Geboren: 09.09.2016
Rasse: Mischling
Größe: Mittelgroß
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Aufenthaltsort: Canile Campi Agorà Ambiente
Vermittlungsradius: 50km um Hanau

Mathilda ist eine ganz zauberhafte Hündin, die die meiste Zeit ihres Lebens im Canile verbracht hat. Mathilda wurde auf der Straße gefunden, denn ihre skrupellosen Besitzer wollten sie nicht mehr und entsorgte sie wie ein ungeliebtes Möbelstück. Mathilda ist Menschen gegenüber freundlich aber zunächst zurückhalten und sie benötigt etwas Zeit um fremden Menschen zu vertrauen. Das Eis bricht jedoch recht schnell und man kann Mathilda dann auch streicheln.

Die große weite Welt macht ihr noch Angst und so suchen wir für die sehr verträgliche Hündin ein souveränes und geduldiges Zuhause mit mit Einfühlungsvermögen. Da sie sich sehr gut mit Artgenossen, egal welche Größe oder Geschlecht, sehr gut versteht, würde sie sich bestimmt über einen freundlichen und selbstbewussten Hundekumpel freuen.

Wenn ihr euch nun in Mathilda verliebt haben solltet, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau

 

 

 

 

 

Santiago

Name: Santiago
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Größe: mittelgroß
Geboren: 01.03.2022
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Santiago ist einer der Welpen, der mit seinen Geschwistern über die Tierheimmauern unseres Rifugio per animali in Manduria geworfen wurden. Wie ungewollter Plunder wurde sie entsorgt und man nahm eine Verletzung oder gar schlimmeres in Kauf, als skrupellose Menschen sie über die ca. 3 Meter hohe Mauer warfen.

Seitdem lebte Santiago in unserem Rifugio per animali und wartete auf seine große Chance. Der hübsche Rüde hat in seinem Leben leider noch nicht so viel kennen gelernt, und so muss man davon ausgehen, dass man ihm alles geduldig, souverän und liebevoll zeigen muss. Santiago ist etwas schüchtern aber neugierig und freundlich und mit seinen Artgenossen verträgt er sich ausgesprochen gut.

Santiago ist eine altersentsprechend aktiver und bewegungsfreudiger junger Hund, der sowohl körperlich als auch geistig beschäftigt werden möchte.

Wir suchen für ihn ein geduldiges und entspanntes Zuhause ohne Kleinkinder, in dem er mit souveräner Unterstützung seiner Menschen das Leben außerhalb des Tierheims kennenlernen kann.

Solltet ihr euch in Santiago verliebt haben, dann meldet euch gerne im Tierrefugium Hanau.

 

 

 

 

 

 

Mimmo

Name: Mimmo
Geboren: ca. 10/2022
Rasse: Mischling
Größe: mittelgroß
Geschlecht: Rüde
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Rifugio per animali in Manduria
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Mimmo kam gemeinsam mit Valerio ins Rifugio per animali, denn die beiden wundervollen Junghunde wurden von herzlosen ❤️‍ Menschen auf der Straße ausgesetzt. Diese jungen Hunde hätten keine Überlebenschance auf der viel befahrenen Straße gehabt und wären früher oder später überfahren worden. Man bat uns um Hilfe und wir nahmen die beiden Rüden im Rifugio per animali in Manduria auf.

Dort angekommen zeigen sich beide sehr freundlich , aufgeschlossen und zugewandt. Beide weisen Zeichen von Rachitis in den Vorderläufen auf und sie benötigen nun sehr gutes Welpenfutter und gesunde Zusätze. Da wir die Elterntiere nicht kennen können wir die Endgrösse nicht genau vorhersagen.

Für Mimmo suchen wir geduldige, liebevolle und engagierte Menschen, die ihm die Welt zeigen und viele tolle Momente mit dem süßen Kerl erleben möchten. Er ist nicht stubenrein und kennt keinerlei Kommandos und benötigt freundliche Hilfestellung beim Erlernen vieler Dinge. Da Mimmo sehr verträglich ist, würde er sich auch sehr gut als Zweithund eignen.

 

 

Allan

Name: Allan
Geboren: 01.11.2022
Rasse: Jagdhund-Mix
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Größe: mittelgroß
Aufenthaltsort: Rifugio per animali in Manduria
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Der wunderschöne Allan ist ein ganz toller und freundlicher junger Rüde, den wir aus einem städtischen Canile übernommen haben. Allan ist ausgesprochen freundlich und aufgeschlossen und verträgt sich auch super mit seinen Artgenossen. Allan ist Alter und Rasse entsprechend sehr aktiv und aufgeweckt. Allan bewegt sich gerne und er liebt es mit anderen Hunden zu toben. Sicherlich würde er sich in seinem neuen Zuhause über viel Hundekontakt freuen. Für Allan suchen wir aktive und bewegungsfreudige Menschen, die mit Allan eine Hundeschule besuchen und ihm schonend und liebevoll das 1×1 des Zusammenlebens beibringen. Lange und ausgedehnte Spaziergänge, Nasenarbeit und andere Aktivitäten wie z.B. Joggen, würden Allan sicherlich Spaß bereiten.

Allan ist ein Jagdhund-Mix und man muss stark davon ausgehen, dass er jagdlich motiviertes Verhalten an den Tag legt. Allans neue Menschen müssen verantwortungsvoll mit diesem Verhalten umgehen. Solltet ihr einen lustigen, liebevollen und sportlichen Freund fürs Leben suchen, dann ist Allan genau der richtige Partner.

 

 

 

 

 

 

 

Enea

Name: Enea
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Geboren: 16.01.2023
Rasse: Maremmane-Mix
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Größe: mittelgross/gross
Aufenthaltsort: Rifugio per animali in Manduria
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Enea ist ein ganz bezaubernder junger Maremmane-Mix, den wir aus einem öffentlichen Canile übernehmen konnten. Denn nach Ablauf der Frist wäre Enea in ein schreckliches und lebensverachtendes Massentierheim gekommen. Enea ist ein ausgesprochen freundlich, aufgeschlossen und neugierig. Der junge Rüde möchte die Welt kennenlernen und sein Leben gemeinsam mit seinen Menschen genießen. Er ist sehr sozial und würde auch prima zu einem anderen freundlichen Hund passen. Für Enea suchen wir engagierte, motivierte und aktive Menschen. Enea ist ein Herdenschutzhund-Mix. Aktuell zeigt er noch kein territoriales Verhalten an, welches sich aber im Alter noch entwickeln kann. Solltet ihr euch in Enea verliebt haben und ernst gemeintes Interesse haben, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau.

 

 

 

Lena

Name: Lena
Rasse: Schäferhund-Mix
Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. 2015
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Wird noch getestet
Aufenthaltsort: Canile Campi Agorà Ambiente / Süditalien

Lena ist eine sehr liebe Hündin die auf der Strasse in Süditalien aufgegriffen und in unser Partnertierheim nach Canile Campi Agorà Ambiente gebracht wurde. Dort lebt die freundliche und aufgeschlossene Hündin mit dem Rüden Massimo zusammen. Fremden gegenüber zeigt sie sich sehr lieb und verschmaust und sie würde sich sehr über einen weichen Platz auf einer Couch freuen.

Lena befindet sich aktuell noch in Süditalien, kann aber bei ernsthaften Interesse nach Deutschland reisen.

Wir suchen für Lena ein liebevolles und freundliches Zuhause (Wenn du denkst, dass ein Schäferhund mit „Harter Hand“ geführt werden muss, dann melde dich bitte niemals bei uns). Lena wird sicher gerne ausgiebige Spaziergänge und Wanderungen unternehmen wollen. Aus diesem Grund sollten die neuen Menschen keine Bewegungsmuffel sein. Solltest du dich jetzt in die tolle Hündin verliebt haben, dann melde dich im Tierrefugium Hanau.

 

 

 

 

Raoul sucht ein Zuhause

Alter: geb. Ca. 2012
Höhe ca.50cm
Gewicht: ca.20kg

Raoul ist leider einer der vielen Tausenden verlassenen und vergessen Hunde aus Süditalien. Er kam vor Jahren mehr Tod als Lebendig in unser Partnertierheim. Er war sehr krank und war nur noch Haut und Knochen, er wurde mit viel Liebe wieder aufgepäppelten . Raoul ist ein ruhiger verschmuster Hund, der jedoch als Einzelprinz gehalten werden sollte. Wenn er aus dem Zwinger kommt läuft er auch mit anderen Hunden in der Gruppe, möchte jedoch keinen näheren Kontakt. Mit Rüden verträgt er sich auf Sympathiebasis.

Daher suchen wir für den Senior eine Einzelstelle, wo er seine Menschen ganz für sich alleine hat. Wer sich nun in diesen wundervollen Hund verliebt hat, kann sich gerne im Tierrefugium Hanau melden unter der Telefonnummer 06181-9199089

Viel Glück Raoul

 

 

Inka

Name: Inka
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Größe: mittelgroß
Geboren: 01.05.2022
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Aufenthaltsort: Rifugio per animali in Manduria
Vermittlungsradius: 50 km im Hanau

Inka hatte einen schweren Start ins Leben, denn die zauberhafte Mischlingshündin ♥️ wurde gemeinsam mit ihren Geschwistern über die meterhohen Mauern unseres Rifugios geworfen. Natürlich hat sie dieses Erlebnis traumatisiert und Inka fand Menschen gruselig . Aber wer kann ihr das verübeln. Unser Team in Süditalien hat Inka jedoch gezeigt, dass nicht alle Menschen böse sind und Inka hat gelernt Vertrauen zu fassen. Fremden gegenüber ist sie noch etwas schüchtern, taut aber nach einer Kennenlernphase auf.

Mit anderen Hunden ist Inka verträglich und ein souveräner und freundlicher Hundebegleiter würde ihr sicher zusätzliche Stabilität geben.

Inka hat noch nicht viel von der Welt kennengelernt und deswegen suchen wir souveräne, geduldige und verständnisvolle Menschen mit Hundeverstand , die Inka behutsam, sicher und schrittweise die große weite Welt außerhalb ihres Auslaufs zeigen.

 

 

 

 

 

 

Vishnu braucht ein eigenes Zuhause

Geb.:2015
Größe: Groß

Der schöne 9 jährige Vishnu, wurde zusammen mit 3 anderen Leidensgenossen aus sehr schlechter Hatung beschlagnahmt. Trotz all des Leids, das ihm angetan wurde, ist der grosse Bursche total freundlich und geht vertrauensvoll auf alle Menschen zu um sich Streicheleinheiten abzuholen. Mit Hündinnen verträgt er sich gut, bei Rüden ist er manchmal dominant. Er geht bereits brav an der Leine, ist an Haus sowie Auto gewöhnt und eine Riesen-Schmusebacke❤️

 

 

 

 

 

 

 

Samira sucht ein Zuhause

Name: Samira
Geboren: 01/2018
Rasse: Schäferhund-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Ja
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Besonderheit: Leishmaniose positiv
Aufenthaltsort: Campi Salentina

Samira ist eine sehr freundliche und verträgliche junge Hündin, die in einem gesundheitlich desolaten Zustand auf der Straße in Süditalien gefunden wurde. Hundefänger brachten sie in unser Partnertierheim nach Campi Salentina und dort wartet Samira nun schon seit Jahren auf ein neues Zuhause.

Samira ist altersentsprechend aktiv und muss liebevoll das 1×1 des Zusammenlebens beigebracht bekommen. Deswegen suchen wir geduldige, souveräne und verständnisvolle Menschen, die Freude daran haben Samira die Welt zu zeigen und mit ihr gemeinsam Abenteuer erleben möchten. Da Samira sehr verträglich ist, würde sie sich auch über einen souveränen und freundlichen Hundekumpel freuen.

Samira liebt das Wasser und sie genießt ihre Badeeinheiten in der Wassermuschel .

Leider ist Samira Leishmaniose positiv, jedoch gut mit Medikamenten eingestellt. Wir informieren Interessenten natürlich ausführlich über die Krankheit, die Behandlung und Ernährung. Solltet ihr ernst gemeintes Interesse an Samira haben, dann meldet euch sehr gerne direkt im Tierrefugium Hanau:

 

 

 

 

 

 

 

Nero sucht ein Zuhause

Name: Nero
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Geboren: 03/2013
Rasse: Schäferhund-Mix
Größe: Groß
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau
Aufenthaltsort: Rifugio per animali in Manduria

Am 30.12.22 erhielten wir einen Notruf . Es handelt sich um einen Hund , der von seinem Besitzer in einem verfallenen Haus zurück gelassen wurde. Dort harrte der Schäferhundmix Nero Monate lang aus und wartete auf die Rückkehr seines Besitzers. Doch dieser kam nicht.

In dem Haus trafen sich regelmäßig alkoholisierte und unter Drogen stehende Menschen und tyrannisierten den Lieben aber auch traumatisierten Rüden und nun stand auch noch der Jahreswechsel vor der Tür. Viele Strassenhunde erleiden ein schlimmes Schicksal zu dieser Zeit und die Gefahren lauern überall. Nicht selten werden sie mit Böllern beworfen oder gar angezündet und die Tierschützer vor Ort das Nero ein ähnliches Schicksal ereignen könnte. So sagten wir der Aufnahme in unserem Rifugio per animali in Manduria zu und Valentina und ihr Team holten Nero am 31.12.22 ab und brachten ihn in Sicherheit.

Nero hat sich gut in unserem Rifugio per animali in Manduria eingelebt. Nero ist freundlich und aufgeschlossen und für sein Alter noch richtig flott unterwegs. Seine anfängliche Unsicherheit, die er im Rifugio nach seiner Rettung zeigte, hat sich gebessert. Mit Nero werden seine neuen Menschen aber einen tollen Freund fürs Leben bekommen, der er so sehr verdient hat eine eigene Familie zu bekommen.

 

 

 

 

Argento sucht eine liebevolle Familie

Hier das Video zu Argento:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zauberhafte Olivia

Name: Olivia
Geboren: 01.05.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Größe: ca. 60 cm
Gewicht: ca. 20kg
Besonderheiten: Leishmaniose +
Aufenthaltsort: Rifugio per animali in Manduria
Vermittlungsradius: 50 km um Hanau

Olivia lebte zusammen mit Biancone und zwei weiteren Hunden in einem ausgebrannten Haus zwischen Müll und Unrat. Eine lebensfeindliche und unglaublich Gefährliche Umgebung. Auch Olivia wurde von Tierschützern gerettet und in unser Rifugio per animali in Manduria gebracht. Olivia war anfänglich sehr ängstlich und schüchtern, konnte ihre Ängste und Unsicherheiten überwinden und zeigt nun ein sehr freundliches und aufgeschlossenes Verhalten. Natürlich machen ihr neue und ungewohnte Situationen noch etwas Angst, aber Olivia orientiert sich an ihr vertrauten Menschen. Sie ist Artgenossen gegenüber sehr freundlich und verträglich und würde sich prima als Zweithund eignen.

Für Olivia suchen wir ruhige, souveräne und liebevolle Menschen, die Olivia mit entspannt und sicher durchs Leben gehen und ihr neue Dinge zeigen. Olivia benötigt Zeit um neue Situationen zu erfassen und ihre Ängste abzulegen, deswegen sollten ihre neuen Menschen geduldig und nicht fordernd sondern fördernd sein.

Bei ernst gemeintem Interesse könnt ihr euch sehr gerne direkt im Tierrefugium Hanau melden und wir informieren euch über das Vermittlungsprocedere.

 

 

 

 

Thommy, das Schicksal eines ungewollten Traumhundes

Name: Tommy
Rasse: Labrador-Mix
Geboren: ca. 2014
Größe: groß
Kastriert: Nein
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja

Vor einigenWochen erhielt unsere Stationsleitung Valentina einen Hinweis auf einen Hund , der von seinem Besitzer in einem Hof zurückgelassen wurde . Der Besitzer ist ausgezogen und hat den Labrador-Mix einfach nicht mitgenommen, und so überließ man Tommy, der auf 9 Jahre geschätzt wird, seinem Schicksal. Benachbarte Anwohner gaben ihm sehr sporadisch Essensreste und ein bisschen Wasser. Als Valentina und ihr Team ihn sicherte war er dem Tode näher als dem Leben ♥️. Bis auf die Knochen abgemagert und dehydriert kam Tommy, der ausgesprochen freundlich und aufgeschlossen ist, ins Rifugio per animali. Er erhielt natürlich wie alle unsere Hunde, sehr gutes Essen , Zusätze und Vitamine und viel Zuwendung . Unser Tierarzt hat ihn visitiert und Blut abgenommen.

Valentina und ihr Team haben mal wieder großartige Arbeit geleistet. Tommy hat schön zugenommen und zeigt sich glücklich. Wir suchen für Tommy sensible und freundliche Menschen, die ihm ein liebevolles und aktives Zuhause schenken möchten. Solltet ihr ernst gemeintes Interesse an diesem Traumhund haben, dann meldet euch sehr gerne direkt im Tierrefugium Hanau.

 

 

 

 

 

Theodor sucht ein Zuhaus

Name: Theodor
Geboren: 13.06.2020
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Größe: mittelgroß (ca. 55cm)
Gewicht: ca. 16 kg
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Im Rifugio per animali seit: 27.07.2022
Vermittlungsradius: 50 km im Hanau

Theodor ist ein sehr aktiver und interessierter Junghund, der aus dem städtischen Canile gerettet wurde. Dort lebte er unter schrecklichsten Bedingungen. Valentina rettete ihn aus dieser schlimmen Situation und nahm ihn im Rifugio per animali auf. Dort zeigt er sich sehr freundlich und aufgeschlossen.

Für Theodor suchen wir eine aktive und aufgeschlossene Familie, die Theodor die Welt zeigt und ihm liebevoll das 1×1 des Zusammenlebens beibringt. Theodor hat bisher nichts von dieser Welt gesehen und alles neue wird bestimmt sehr aufregend sein. Er benötigt Stabilität und vor allem ganz viel Liebe und Zuneigung. Wandern, Hundeschule und artgerechte Beschäftigung wären bestimmt genau sein Ding.

Solltet ihr euch in den süßen Kerl verliebt haben und ihm ein neues Zuhause schenken wollen, dann meldet euch sehr gerne im Tierrefugium Hanau

 

 

 

Charly sucht ein liebevolles FÜRIMMER Zuhause

 

Name: Charly
Geboren: 07.09.2021
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Rasse: Jagdhund-Mix
Größe: mittelgroß (ca. 60 cm)
Gewicht: ca. 24 kg
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Im Rifugio per animali seit: 27.02.2022
Vermittlungsradius: 50 km im Hanau

Charly wurde gemeinsam mit Theodor aus einem schrecklichen städtischen Canile gerettet. Dort lebte Charly in einem winzigen Zwinger ohne Zuspruch und Hoffnung. Doch Valentina rettete Charly und brachte ihn in unser Rifugio per animali in Manduria. Dort zeigt sich Charly äußerst freundlich und verträglich. Fremden gegenüber ist er noch etwas schüchtern, aber interessiert.

Für Charly suchen wir sehr geduldige und emphatische Menschen, die ihm Stabilität und Sicherheit vermitteln. Charly ist ausgesprochen aktiv und hätte große Freude an langen Spaziergängen und artgerechter Beschäftigung. Kleine Kinder sollten nicht im Haus sein, gerne aber ältere Kinder die respektvoll Charlys Bedürfnisse und evtl. Unsicherheiten erkennen und akzeptieren.

 

 

Der Name ist Programm, wunderhübsche Bella sucht ein Zuhause

Name: Bella
Rasse: Mischling
Größe: Mittelgroß ca. 50 cm
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Ja
Geboren: 10.08.2014
Im Rifugio per animali: 01.01.2015
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Rifugio per animali
Vermittlungsradius: 50 km im Hanau

Bella kam als junger Hund in unser Rifugio per animali in Manduria. Sie wurde auf der Straße ausgesetzt und Valentina rettete die schüchterne Hündin vor einem grausamen Ende auf der Straße.

Bella ist eine sehr freundliche Hündin, die sich sehr gut mit ihren Artgenossen verträgt. Da sie jedoch die meisten Zeit ihres Lebens in einem Tierheim verbracht hat, ist sie fremden Menschen und Situationen gegenüber zurückhalten und sie benötigt etwas Zeit um vertrauen zu fassen. Wenn sie jemanden kennt und ihm vertraut, dann ist sie eine ganz liebe und verschmuste Hündin.

Für Bella suchen wir geduldige, empathische und sensible Menschen, die Bella die nötige Zeit aber auch die nötige Stabilität und Unterstützung bieten. Da Bella sehr verträglich ist, würde sie sich auch ünber einen souveränen Ersthund freuen.

Für Bella suchen wir ein ruhiges Zuhause ( nicht in der Großstadt ), gerne mit älteren Kindern die Bellas Bedürfnisse respektieren.

Solltet ihr Bella ihr erstes eigenes Zuhause schenken wollen, dann meldet euch sehr gerne im Tierrefugium Hanau:
Mail: info@tierrefugium.de

TEL.: 06181/9199089

Paco sucht ein Zuhause und/oder tierliebe Paten

Name: Paco
Rasse: Jagdhund-Mix
Größe: 61 cm
Geboren: ca. 07/2018
Gewicht: ca. 20kg
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Vorerkrankungen: Leishmaniose + und deformierter Fuß hinten links

Paco wurde von unserer Tierheimleitung Valentina aus einem großen privaten Canile übernommen. Er leitete an einer sehr großen und infizierten Wunde am linken Fuß. Ein Zeh musste dort amputiert werden. Paco ist ein sehr freundlicher und aufgeschlossener Rüde, der sich sehr gut mit seinen Artgenossen verträgt. Für ihn suchen wir liebevolle und vor allem verständnisvolle Menschen, die ihm die Welt zeigen möchten. Solltet ihr ernst gemeintem Interesse an Paco haben dann könnt ihr euch gerne im Tierrefugium Hanau melden und wir informieren euch gerne über das Vermittlungsprocedere.

 

 

 

 

Blacky sucht dringend ein Zuhause!✊️✊️✊️

Geb.:2015
Gewicht : ca.18 kg
Größe: 43cm

Dieser wundervolle Jagdhundmischling hatte bisher leider nur Pech, mit nur zwei Jahren, wurde er in SÜditalien von einen Canile ins nächste verschoben. Nun sah es so aus das er ein Zuhause gefunden hätte aber kurz vor der Abreise sprangen sie Adoptanten ab. Nun wurde Blacky den Tag vor der Abreise, von einer Tierschutzfreundin aus dem Tierheim geholt, wo er nur eine Nacht bleiben sollte, da er ja reisen sollte. Unsere Tierschutzfreundin bringt es aber nicht über das Herz ihn wieder ins Tierheim zurück zubringen, daher sucht sie dringend ein Zuhause für Blacky.

Er hat ein typisches Jagdhundverhalten, d.h. er sollte nicht zu Kleintieren. Er ist ansonsten ein super lieber Hund, sehr sozial und verträglich. Auch als Zweithund wäre er gut geeignet. Er ist sehr anhänglich und kann gut in eine Familie auch mit Kindern.

Wer sich nun in diese Zuckerschnute verliebt hat,kann sich gerne im Tierrefugium Hanau melden unter der TEL.:06181-9199089,

 

 

 

 

 

Fabiana sucht ein Zuhause

 

Im Rifugio per animali seit: 11.01.2022
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtstag: 01.11.2018
Größe:50 cm
Farbe: Rot-weiß
Gewicht: ca. 12 kg
Kastriert: Ja
Vorerkrankungen: Lupus

Fabiana wurde gemeinsam mit ihrem Bruder Karol aus einem schlimmen Canile gerettet. Fabiana ist sehr freundlich und verträglich, aber aktuell auch noch ziemlich ängstlich. Fabiana zeigt sich allen Artgenossen gegenüber sehr verträglich und sie würde sich in ihrem neuen Zuhause über einen souveränen und freundlichen Ersthund freuen.

Für Fabiana suchen wir geduldige und liebevolle Menschen, die ihr Sicherheit geben. Die liebe Hündin hat erst sehr wenig in ihrem Leben kennengelernt und man muss ihr schrittweise die Welt zeigen.

 

 

 

 

 

Coccolo sucht ein Zuhause (Noch in Italien)

 

Geboren: Juni 2016
Gewicht: 22 kg
Größe: 58cm

Coccolone ist einer der verbliebenen Hunde des ehemaligen Schlachthaus in Süditalien. Er ist ein Energiebündel und liebt es gefordert zu werden, er sehr gerne und ausgiebig stundenlang Bällchen und ist ein sehr anhänglicher Hund, der viel Streicheleinheiten braucht. Er lebt mit einem anderen Rüden Pippo zusammen, wir können aber leider keine anderen Angaben zur Verträglichkeit mit anderen Artgenossen machen. Er läuft gut an der Leine und ist ansonsten ein ausgeglichener Hund. Coccolo lebt seit er Welpe war in diesem verlassenen Schlachthaus, daher suchen wir Menschen, die hundeerfahren sind und Lust haben, ihm endlich ein Leben außerhalb dieser Mauer zeigen zu wollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Speedy, gebrochenes Herz sucht FürimmerZuhause (Noch in Italien)

 

Speedy sucht sein Glück!

Geboren : ca. 2014
Mittelgroß
Gewicht: ca. 16 kg

Speedy ist noch einer der hinterbliebenen Hunde aus dem ehemaligen Schlachthaus , aus dem wir im Mai 16 Hunde rausholen konnten. Er ist ein gebrochenes Herzchen, welcher unter dieser Situation sehr leidet. Als er gefunden wurde , war Speedy von mehreren Hunden zusammengebissen worden und von da an, kommt er mit einigen Hunden nicht mehr zurecht. Daher sollte es ein Einzelplatz bei hundeerfahrenen Leuten bekommen.

Er ist ein aktiver Hund, der gerne auch sportliche Aktivitäten gutheißen würde.

Wer sich nun in Speedy verliebt hat kann sich gerne im Tierrefugium Hanau unter der TEL.Nr. 06181-9199089 melden.

 

 

 

 

 

Klaus sucht verständnisvolle Menschen (Noch in Italien)

 

Klaus sucht besondere Menschen

Klaus, der mittelgroße Mischlingsrüde, hat leider eine traurige Vergangenheit, denn der stark traumatisierte Mischling lebte, bevor er in unserem Refugio per animali in Manduria aufgenommen werden konnte, in. einem schlimmen italienischen Canile. Ein lebensfeindlicher und seelenfressender Ort ohne vernünftige Versorgung, Zuwendung und Hoffnung. Doch Valentina, unsere Stationsleitung, rettete Klaus aus diesem Elend. Nun wartet der schwer traumatisierte und schüchterne Kerl auf sein großes Glück. Klaus ist Menschen gegenüber schüchtern und zurückhaltend, jedoch zu keiner Zeit aggressiv. Doch leider ist Klaus nicht verträglich mit Artgenossen. Er akzeptiert weder Rüden noch Hündinnen und kann aus diesem Grund nicht im Tierrefugium Hanau aufgenommen werden. Für Klaus suchen wird deswegen eine souveräne, sehr hundeerfahrene und zuverlässige Familie, die Klaus sicher und liebevoll durch das Leben führen. Kleine Kinder oder andere Haustiere sollten nicht vorhanden sein.

Solltet ihr Klaus ein neues Zuhause schenken wollen, dann meldet euch bitte direkt im Tierrefugium Hanau:

Desweiteren suchen wir tierliebe Paten, die uns bei der Versorgung von Klaus unterstützen. Alle Infos zum Thema Patenschaften erhaltet ihr hier:

http://homepage.tierrefugium.de/?page

 

Ruben sucht ein Zuhause (noch in Italien)

 

Name: Ruben
Geboren: 14.12.2016
Geschlecht: Rüde
Größe: groß
Rasse: Maremmane-Mix
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Rüden: nach Sympathie
Aufenthaltsort: Süditalien

Ruben hatte im Leben kein Glück mit seiner Ex-Familie. Er wurde als Welpe gekauft und durfte im Haus leben, bis die Besitzer vier Kinder bekamen und Ruben nicht mehr erwünscht war. Sein Schicksal-die Kette. Ganze drei Jahre verbrachte er sein Leben an einer kurzen Kette im Hof. Der Zugang zum Haus wurde ihm verweigert, Zuneigung und Aufmerksamkeit gab es keine. Schlussendlich brachte man ihn dann ins Tierheim zu unserer Tierschutzfreundin Valentina. Dort wartet Ruben nun auf ein hundeerfahrenes, konsequentes und liebevolles Zuhause, gerne auch mit standfesten Kindern. Ruben hat keinerlei Erziehung genossen und er ist rassetypisch eher dickköpfig, jedoch lernwillig.

Ruben ist Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen.

 

 

 

 

 

 

Notfälle befreundeter Tierschützer / Tierschutzvereine

(Folgende Tiere befinden sich nicht im Tierrefugium! Bitte wendet Euch direkt an die angegebenen Kontakte)